Aufwind
Zukunft

Podcast für
Enkelfähigkeit.
Bewusstes
Wirtschaften.
Wirkung.

DER PODCAST FÜR
ZUKUNFTS­GESTALTER­:INNEN

Aufwind Zukunft beschäftigt sich mit den drängenden sozialen und ökologischen Herausforderungen unserer Zeit.

Wir diskutieren mit Expert:innen und Entscheider:innen aus den Bereichen Wirtschaft und Wissenschaft, sprechen mit Zukunftsmacher:innen, mit Start-ups und Entrepreneurs, mit Vertreter:innen zivilgesellschaftlicher Organisationen, und hinterfragen die Mechanismen und Strukturen im Wandel. Wir analysieren Nachhaltigkeit, Werte, gesellschaftliche und ökologische Verträglichkeit. Dabei beleuchten wir mit unseren Gästen immer mehr als nur eine Perspektive und blicken durch die Brille des Sozialunternehmertums – auf der Suche nach Impulsen und Ideen. Inwiefern sind unterschiedliche Akteure aus verschiedenen Branchen heute schon auf die Zukunft ausgerichtet? Wie sieht ihr aktueller Beitrag für eine enkelfähige Zukunft aus?

In einem Quadrolog bauen wir gemeinsam an der Landebahn für diese enkelfähige Zukunft. Wir sind Dirk Sander und Oliver Kuschel, Geschäftsführer der gemeinnützigen Anthropia gGmbH, die mit der Impact Factory eine Start-up-Fabrik für gesellschaftliche Innovationen betreibt.

Die Impact Factory ist eine gemeinsame Initiative der Gründungspartner Beisheim Stiftung, Franz Haniel & Cie. GmbH, KfW Stiftung und Anthropia gGmbH mit Unterstützung der Programmpartner Der Paritätische NRW und Wilo-Foundation.

Und schreibt oder sprecht uns gerne an unter redaktion@aufwindzukunft.de.
VIEL SPASS BEIM HÖREN!

HERZLICH WILLKOMMEN
BEI AUFWIND ZUKUNFT!

Episode 2

Mit Doc Esser und Tobias Leipold

Die Medizin der Zukunft: digital und menschlich?

Tobias Leipold, Gründer und Geschäftsführer der eHealth-Tec GmbH und „Doc“ Heinz-Wilhelm Esser, „Rock’n’Roll Mediziner“ und Vordenker, sind unsere Gäste in dieser Folge. Beide gestalten in ihrer Rolle die Zukunft der Medizin mit und setzen Ideen um, die das Gesundheitssystem an verschiedenen Stellen transparenter, schneller und effektiver machen. Aufhänger ist das neu eingeführte e-Rezept, durch welches das Verschreiben und Einlösen von Rezepten wesentlich einfacher werden soll. An welchen Stellen können digitale Lösungen Ärzt*innen in ihrer Arbeit noch unterstützen? Wo gibt es bereits erste Ideen und innovative Lösungen und welche Faktoren begünstigen oder verhindern Digitalisierung in der Medizin? Steht der Digitalisierung im Gesundheitswesen eine Entmenschlichung entgegen? In diesem spannenden Quadrolog gehen wir - Dirk Sander und Oliver Kuschel - mit unseren Gästen diesen Fragen auf den Grund. Hört rein!